Eierlikörkuchen

Alle, die meinen Blog schon länger verfolgen wissen, dass ich Eierlikör sehr gerne mag und daher auch öfters in meinen Kuchen und Torten verarbeite. Heute gibt es einen Eierlikörkuchen, der recht einfach und unkompliziert zuzubereiten ist. Die Arbeitszeit beträgt etwa 20 Minuten und die Backzeit ca. 50 bis ­ 60 Minuten. Rezept Eierlikörkuchen:   Zutaten: … weiterlesenEierlikörkuchen

Eierlikör-Physalis–Minikiwi-Himbeer-Erdbeer-Muffins

Muffins backe ich sehr gerne. Die Zubereitung geht relativ schnell und einfach. Außerdem sind die Muffins sehr handlich und lassen sich auch hervorragend einfrieren. Da ich einen offenen Eierlikör und einiges an Obst daheim hatte, habe ich einfach diese Eierlikör-Physalis-Minikiwi-Himbeer-Erdbeer-Muffins kreiert. Natürlich kann man auch nur ein oder zwei Sorten Obst verwenden und muss nicht … weiterlesenEierlikör-Physalis–Minikiwi-Himbeer-Erdbeer-Muffins

Eierlikör-Himbeer-Erdbeer-Muffins

Heute zum Muttertag habe ich Eierlikör-Himbeer-Erdbeer-Muffins gebacken. Die Zubereitung der Muffins nach dem Rezept, welches ich heute verwendet habe, geht mit der Küchenmaschine (natürlich auch ohne) relativ schnell. Da ich die Muffins nicht sehr groß backe, sind es bei mir 18 Stück geworden. Zutaten: 3 Eier 80 g Rohrzucker 100 g Speisestärke 125 g Mehl … weiterlesenEierlikör-Himbeer-Erdbeer-Muffins

Tiramisu a la Birgit

Tiramisu gehört zu meinen Lieblingsdesserts. Leider ist die Originalversion ziemlich fetthaltig und wird mit rohen Eiern (Salmonellengefahr) zubereitet. Außerdem wird Amaretto verwendet, den ich nicht zu Hause habe, weil ich diesen selten benötige. Das Tiramisu, das ich euch heute vorstelle, ist durch den Magermascarpone und durch den Magertopfen fettreduziert. Die Paradiescreme ersetzt sozusagen die Eier … weiterlesenTiramisu a la Birgit