Schnelles Ofengemüse

Gestern hatte ich keine Lust großartig zu kochen. Ich hatte aber frisches Gemüse zuhause, das verarbeitet gehört. Also habe ich mich dazu entschlossen, ein schnelles Ofengemüse zu machen. Das Gemüse ist schnell geschnitten und während es im Backofen ist, hat man Zeit für andere Tätigkeiten. So Backofengerichte sind schon eine gute Erfindung.

Schnelles Ofengemüse

Zutaten für 1 Person:

  • 1 kleiner Zucchini
  • 1 Paprika
  • 3 Karotten
  • 3 -4 Kartoffeln
  • 1 – 2 Tomaten oder 10 Cocktailtomaten
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Salbei
  • Petersilie
  • Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Olivenöl

 

Zubereitung:

Das Gemüse in Stücke schneiden. In eine ofenfeste Form mit Deckel geben. Die Kräuter hacken. Das Olivenöl und die Kräuter zum Gemüse geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen.

Ofengemüse

Bei etwa 180°C mit geschlossenem Deckel etwa 30 – 40 Minuten in den Backofen geben.

Ofengemüse

Dieses Gericht eignet sich einerseits als vegane Hauptspeise, andererseits ist es auch eine ideale Beilage z.B. zu Steaks oder gegrilltem Fleisch.

Ofengemuese

Guten Appetit!

schnelles_Ofengemüse

Related posts:

  1. Fusilli mit Gemüsesugo
  2. Gemüseomelette mit Kartoffeln
  3. Gemüse Kartoffel Gröstl mit Ei
  4. Penne mit Gemüse

Ein Gedanke zu „Schnelles Ofengemüse

Hinterlasse einen Kommentar


*