kuerbiscremesuppe

Kürbiscremesuppe mit wenigen Zutaten

Die Tage werden immer kürzer, die bunten Blätter fallen von den Bäumen. Es ist nicht zu übersehen – der Herbst zieht ins Land. Somit beginnt auch die Zeit der Kürbisse. In den letzten Jahren habe ich Gerichte mit Kürbissen so richtig lieben gelernt. Sei es feine Kürbiscremesuppe, Kürbisschnitzel, Kürbisrissoto, Kürbiskuchen und vieles mehr.

Besonders gerne mag ich Kürbiscremesuppen. Davon habe ich schon viele verschiedene Varianten ausprobiert. Heute möchte ich euch eine einfach Variante mit wenigen Zutaten vorstellen.

kuerbiscremesuppe

 

Zutaten für 2 – 3 Personen:

  • 1 kg Kürbis
  • 3 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Suppenpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwa ½ – ¾ l Wasser
  • Croutons
  • Etwas Olivenöl oder Butter
  • Kürbiskernöl

 

Zubereitung:

Den Kürbis schälen und in Würfel schneiden. Die Kartoffel waschen, schälen und ebenfalls würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Stücke schneiden.

Olivenöl oder Butter in einem Topf erhitzen. Zuerst die kleingeschnittene Zwiebel und den Knoblauch kurz anschwitzen. Dann den Kürbis und die Kartoffeln zugeben. Mit Wasser aufgießen und zugedeckt so lange kochen, bis die Kartoffeln und der Kürbis weich sind (etwa 20 – 30 Minuten). Mit Suppenpulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Suppe vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer fein pürieren. Die Suppe in Suppenteller füllen und mit Croutons belegen. Etwas Kürbiskernöl auf sie Suppe tropfen.

Guten Appetit!

Stabmixer: http://amzn.to/2d4n4e0*

Kürbiskernöl: http://amzn.to/2cOUj8H*

kurbiscremesuppe

* Affiliate Link

Related posts:

  1. Fusilli mit Gemüsesugo
  2. Gemüseomelette mit Kartoffeln
  3. Gemüse Kartoffel Gröstl mit Ei
  4. Kartoffelaufstrich
  5. Mangold Karotten Paprika Tarte mit Knoblauchdip

2 Gedanken zu „Kürbiscremesuppe mit wenigen Zutaten

  1. Hallo, danke für das Rezept! Ich hab noch eh noch einiges an Kürbis, der verwertet werden sollte 🙂
    Auf die Idee das Kürbiskernöl bei Amazon zu kaufen wäre ich noch nie gekommen 😉 Bist du zufrieden damit?

    LG,
    Verena

    • Hallo Verena,
      war mit diesem Öl sehr zufrieden 🙂
      Derzeit habe ich ein Kürbiskernöl, welches ich dirket in der Steiermark gekauft habe, welches mir auch sehr gut schmeckt 🙂
      lg
      Birgit

Hinterlasse einen Kommentar


*