Krautfleckerl

Heute möchte ich euch ein Rezept für Krautfleckerl vorstellen. Dieses Gericht ist eine Spezialität der österreichischen und böhmischen Küche.

Krautfleckerl

Zutaten für 2 Portionen

  • 1 kleiner Kopf Weißkraut (ca. 400 g)
  • 200 – 300 g Fleckerl (roh gewogen) (ersatzweise Farfalle)
  • ½ Packung Speck
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Wasser
  • Etwas Öl
  • Etwas Zucker
  • Etwas Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel

 

Zubereitung:

Die Fleckerl im heißen Salzwasser laut Packungsanweisung kochen. In ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

Das Weißkraut halbieren und den Strunk entfernen. Das Kraut in Quadrate schneiden und waschen. Zwiebel, Speck und Knoblauch würfeln.

Öl in einer Pfanne erhitzen und den Speck auslassen. Den Zucker zugeben und karamellisieren lassen. Bitte dabei aufpassen, dass nichts anbrennt.

Dann die Zwiebel und den Knoblauch zugeben und kurz anschwitzen. Danach das Kraut zugeben, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Mit etwas Wasser aufgießen und etwa 30 – 45 Minuten dünsten. Bei Bedarf noch etwas Wasser zugießen.

Wenn das Kraut dann weich genug ist, die Fleckerl dazugeben und mit Essig und den Gewürzen abschmecken.

Krautfleckerl

Guten Appetit!

Incoming search terms:

  • Österreichische Spezialität Krautfleckerl

Related posts:

  1. Veganes Kürbisgulasch (glutenfrei)
  2. Linseneintopf
  3. Kürbiscremesuppe mit wenigen Zutaten
  4. Gemüse Kartoffel Gröstl mit Ei
  5. Fusilli mit Gemüsesugo

Hinterlasse einen Kommentar


*